UWG - Unabhängige Wählergemeinschaft Giebelstadt

Unabhängige freie Wählergemeinschaft Giebelstadt

dynamisch - kompetent - überparteilich - innovativ - bürgernah

Historie


Die Geschichte der UWG Giebelstadt

Seit der Kommunalwahl 1978, nach vollzogener Gebietsreform, treten die Freien Wähler aus Giebelstadt und den Ortsteilen Allersheim, Eßfeld, Euerhausen, Herchsheim, Ingolstadt und Sulzdorf unter dem Namen UWG/FW - Unabhängige Freie Wählergemeinschaft auf. Ebenfalls seit dieser Zeit präsentieren sich die Unhabhängigen Wähler auf Kreisebene unter gleichlautendem Namen bei Kreistagswahlen.


Vor 1978 stellten sich bei den Wahlen nicht parteigebundene Bürger aus Giebelstadt unter dem Begriff "Bürgergemeinschaft" zur Wahl. Der Bürgergemeinschaft Giebelstadt und der UWG Giebelstadt gelang es immer einen Querschnitt aller Bevölkerungsgruppierungen der Gemeindebürger aus Giebelstadt und den Ortsteilen auf ihren Listen zu vereinigen.

Diese Ausgewogenheit führte auch bei der letzten Gemeinderatswahl 1996 dazu, dass 41 Prozent der Wähler ihre Stimmen den Kandidaten der UWG gegeben haben.

Dieser große Vertrauensbeweis ermöglichte den sieben Gemeinderätinnen und -räten unserer Liste gerade in den letzten sechs Jahren aktiv und selbstbewußt bei der Gemeindepolitik gestaltend mitzuwirken.

Auch die Ergebnisse bei den Kommunalwahlen vom 3. März 2002 zeigen, dass die Wählerinnen und Wähler der Marktgemeinde mit der Arbeit der UWG zufrieden sind. Erneut konnten sieben Kandidaten der UWG in den Gemeinderat einziehen. Darüber hinaus wurde der Bürgermeisterkandidat der UWG, Paul Merklein, mit 51,93 Prozent der Stimmen zum neuen Bürgermeister der Marktgemeinde gewählt. Damit stellt die UWG nach zwölf Jahren wieder den Bürgermeister der Marktgemeinde.

Die Persönlichkeit, das Wissen und der Sachverstand des einzelnen Gemeinderates steht bei Debatten und Abstimmungen im Gemeinderat im Vordergrund. Deshalb gibt es bei der UWG keinen Fraktionszwang. Bei Abstimmungen kann jeder UWG-Gemeinderat nach seiner Meinung und seinem Gewissen verpflichtet entscheiden. 


 


nach oben  nach oben
Fraktionsvorsitzender: Armin Kolb
Dr. Heimstraße 6 * 97232 Giebelstadt * E-Mail: